Augenduschen

Augendusche

Wofür eignen sich Augenduschen?

In potenziell gefährlichen Arbeitsbereichen müssen geeignete Notduschen vorhanden sein, die bei einem Unfall sofort eine ausreichende Menge an Flüssigkeit liefern. Körper und/ oder Augen müssen nach Kontakt mit gefährlichen Substanzen oder nach Verbrennungen schnell geduscht werden können.

Mehr lesen


sortiere nach
1 bis 19 von 19
Anzeigen
pro Seite

Nicht das passende Produkt gefunden? Verwandte Kategorien finden Sie hier:


Welche Arten von Notduschen für die Augen gibt es?

Entsprechend Ihrer betrieblichen Anforderungen können Sie zwischen einer Augendusche oder einer kombinierten Körper- und Augendusche wählen. Bei DENIOS finden Sie Augenduschen und Gesichtsduschen für die Wand-, Tisch- oder Bodenmontage. Sowohl die Augendusche wie auch die Gesichtsdusche sind mit und ohne Auffangbecken erhältlich.
Bei DENIOS wählen Sie aus einem breiten Produktprogramm die für Sie passende Version einer Not- oder Augendusche aus, geprüft und ausgestattet nach der aktuellen DIN EN 15154. Ihre Vorteile:


  • Schnelle Hilfe im Notfall
  • Einfache und zuverlässige Funktion
  • Ergonomisch geformt

Wie oft müssen Notduschen geprüft werden?

Alle Notduschen sollten regelmäßig – mindestens alle 6 Monate – gewartet und gereinigt werden. Weiterhin sind sie regelmäßig (mindestens einmal im Monat oder nach Vorgaben des Herstellers) auf ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen.