Brandschutzregallager für IBC

Brandschutzregallager für IBC

Ein Brandschutzregallager bietet Premium-Brandschutz für große Mengen von Gefahrstoffen, die in IBC  eingestellt werden. Ausstattungsmerkmale unserer Regallager mit Brandschutz sind eine robuste Stahlkonstruktion und die serienmäßige Auffangwanne gemäß Wasserhaushaltsgesetz.

Brandschutzregallager der Typenreihe RFP bieten Ihnen optimale Möglichkeiten zur sicheren und komfortablen Lagerung von bis zu 8 IBC à 1000 Liter. Brandschutzregallager dieser Baureihe sind geprüfte und als Gesamtsystem zugelassene Produkte mit Brandschutz von innen und außen. Die Feuerwiderstandsfähigkeit beträgt bis zu 120 Minuten (REI 120).

Hier erfahren Sie mehr über das Brandschutzregallager RFP!


Filtern Sie die Ergebnisse :
sortiere nach
Artikelnummer: 251058W

Produktdetails »

Artikelnummer: 251059W

Produktdetails »

Artikelnummer: 251060W

Produktdetails »

Artikelnummer: 251062W

Produktdetails »

Artikelnummer: 251303W

Produktdetails »

Artikelnummer: 251304W

Produktdetails »

Artikelnummer: 251305W

Produktdetails »

Artikelnummer: 157879W

Produktdetails »

Artikelnummer: 224759W

Produktdetails »

Artikelnummer: 224761W

Produktdetails »

Artikelnummer: 224762W

Produktdetails »

Artikelnummer: 224764W

Produktdetails »

1 bis 12 von 17
Anzeigen
pro Seite

RFP – die großräumige Brandschutzlösung

Das Brandschutz-Regallagersystem RFP ist die beste Wahl, wenn größere Mengen gefährlicher Medien untergebracht werden müssen. Mehrere IBC und Fässer finden auf bis zu zwei Ebenen Platz. Die Varianten RFP base und RFP plus bieten bereits in den Standardausführungen weit mehr als vergleichbare Produkte auf dem Markt. Hinzu kommen optionale Installationen und Features, mit denen die Produktreihe RFP keine Wünsche beim Thema Gefahrstofflagerung offen lässt. Ein großer Vorteil der DENIOS Brandschutz-Regallager ist, dass kein Mindestabstand zu angrenzenden Gebäuden eingehalten werden muss, da er als eigener Brandabschnitt betrachtet werden kann.

Vorteil für Sie:

Mit dem Brandschutzregallager RFP liefern wir Ihnen das vom DIBt bereits geprüfte und zugelassene "Rundum-Sorglos-Paket". Alle gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit von Mitarbeitern und dem gesamten Umfeld sowie an den Umweltschutz sind bereits garantiert erfüllt. Ein System, das überzeugt!

  • Zulassung vom DIBt Z-38.5-292

  • REI 90 klassifiziert vom iBS (Linz)

  • für Innen- und Außenaufstellung geeignet

  • Gitterroste entsprechen den Richtlinien der Güte- und Prüfbestimmungen RAL GZ 638

  • Brandschutzpaneele nach DIN EN 14509, eingestuft in EI 120 nach EN 13501-2

  • Ein- und Zweifeld-Regallager

  • 1 oder 2 Lagerebenen

  • einfache und doppelte Bautiefe

  • Lackierung in RAL 5010 (enzianblau) oder RAL 9002 (grauweiß)

  • Dichtheitsprüfung der Auffangwannen mittels Farbeindringverfahren nach EN ISO 3452-1

  • langlebiger Korrosionsschutz durch Einsatz verzinkter Bauteile

  • Isolierung: Baustoffklasse A; hoher Wärmedämmwert; U-Wert: 0,42 W/(m²K)

  • Traglast der Lagerebene: 1.250 kg/m²

  • bemessen für eine charakteristische Bodenschneelast von sk = 2,5 kN/m²

  • bemessen für eine charakteristische Windlast mit einem Geschwindigkeitsdruck von qw = 0,585 kN/m²

  • nur 8 Wochen Lieferzeit


Das System im Überblick

Das Brandschutzregallager RFP ist in verschiedenen Größen mit 1 oder 2 Lagerebenen und Lagerkapazitäten von bis zu 32 Fässern oder 8 IBC erhältlich:

1  Torfeststellanlage

zum Offenhalten der Tore während des Be- und Entladens.

2  Verkleidung

mit nicht brennbaren Brandschutzpaneelen mit hohen Dämmeigenschaften.

3  Sicheres Fundament

wahlweise mit Bodenfreiheit (base-P-Version) oder ohne Bodenfreiheit (base-Version).

4  Regalsystem

mit höhenverstellbaren Lagerebenen und Stellflächen aus feuerverzinkten Gitterrosten.

5  wasserrechtlich geprüfte Auffangwanne

einteilig, somit auch für große Gebinde geeignet.

6  abnehmbare Kranösen

für einen flexiblen Transport.

7  doppelte Stahlrahmenkonstruktion

sorgt für Stabilität im Brandfall.

8  Schaltschrank

mit Steuerung.

9  technische Lüftung

zur Gewährleistung des notwendigen Luftwechsels.

10  EI2 90-C Tore

nach EN 1634-1 und mit Anti-Panik-Verschluss.

Wählen Sie Ihr brandgeschütztes Regallager RFP in der Ausführung base (ganzflächig auf dem Boden stehend) oder base-P als unterfahrbare Version. 

RFP base – Lagerung auf festem Fundament
Das Brandschutzregallager RFP base ist die richtige Umgebung für Flüssigkeiten aller Wassergefährdungsklassen mit 5-seitigem Brandschutz. Paneele aus Mineralwolle schützen den Wand- und Dachbereich des brandgeschützten Regallagers. Eine bauseitig vorhandene Betonplatte dient als Fundament für den RFP base und gewährleistet gleichzeitig den Brandschutz von unten.

RFP base-P – Unterfahrbarer Brandschutz

Die sichere und funktionelle Lösung zur Lagerung entzündbarer und wassergefährdender Substanzen aller Gefährdungsklassen. Das Brandschutz-Regallagersystem RFP base-P bietet serienmäßig allseitigen Brandschutz und ist dabei mobil und flexibel. Die Aufstellung kann auf Beton-Streifenfundamenten erfolgen. Mit einer Bodenfreiheit von 100 mm ist  das Unterfahren mit einem Elektro-Hochhubwagen jederzeit möglich.
Der Brandschutz von unten ist durch eine doppelte, mit Brandschutzmaterial gefüllte Auffangwanne gegeben.

Als Standardfarbtöne für Ihr Brandschutzregallager RFP stehen grauweiß (RAL 9002) und enzianblau (RAL 5010) zur Auswahl.

Nutzen Sie die Möglichkeiten des DENIOS-Zubehörprogramms zur optimalen Ausstattung Ihrer Brandschutzregallager und steigern Sie die Effektivität Ihres Gefahrstoffmanagements durch ein auf Ihre betrieblichen Bedürfnisse abgestimmtes Lagersystem. Von Lüftungs- und Heizungssystemen bis hin zu ex-geschützten Komponenten: Das DENIOS-Zubehörprogramm bietet Ihnen alle Optionen für die sichere, zugelassene und effektive Lagerung von Gefahrstoffen.

Bewegen Sie den Mauszeiger über die Bilder, um Beschreibungen zu den dargestellten Zubehörteilen zu lesen.

Abluftüberwachung zur permanenten Überwachung der technischen Lüftung. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Gasdetektor: Gasdetektoren warnen vor der Entstehung gefährlicher Atmosphären im Innenraum des Gefahrstofflagers. Im Zusammenspiel mit anderen Detektoren für Leckagen oder Wärmeentwicklung bilden Gasdetektoren eine effektive Überwachung.
Mit einem Leckage-Sensor in der Auffangwanne werden Undichtigkeiten der Lagerbehälter schnell und sicher erkannt. Durch ein akustisches und / oder optisches Signal können Sie schnelle Gegenmaßnahmen treffen. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Druckentlastungsfläche: Zur Druckentlastung im Explosionsfall befindet sich im Dachbereich eine Druckentlastungseinrichtung. Nach Abbau der Druckwelle schließt sie selbständig und dichtet das Lager ab, die Brandschutzeigenschaften bleiben erhalten.
Erdungsset: zur Lagerung entzündbarer Stoffe: Mit Kennzeichnung für das Raumsystem und Erdungslasche für eine bauseitige Erdung (Herstellung eines Potentialausgleichs).
Brandschutzklappen: Notwendige Wandöffnungen, z.B. für die Belüftung, müssen mit Brandschutzklappen geschützt werden. Im Brandfall schließen diese automatisch. Die Abbildung zeigt eine elektrische Brandschutzklappe (silikonfrei).
Zur frostfreien Lagerung sind Brandschutzregallager mit Elektro-Rippenrohrheizung verfügbar (-15° außen, +5° innen). Auf Anfrage stehen Heizsysteme mit Warmwasser, Wärmeträgerölen oder Sattdampf zur Auswahl. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Heizsystem: Neben der Vermeidung von Frostschäden stellt eine Umluftheizung auch die Lagerung von Stoffen bei einer konstanten Innentemperatur sicher. Sie sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung und Luftumwälzung im Brandschutzregallager.
Alarmsysteme, Warnleuchten und Sirenen: Setzen Sie Warnleuchten zur Brandmeldung oder Systemüberwachung ein, z.B. für Messdaten wie Abluftüberwachung (kontrolliert die Luftströmung) oder Luftfeuchtigkeit. Verschiedenste Lösungen sind möglich!
Löschanlagen in einem Lager mit entzündbaren Stoffen tragen unmittelbar zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Wir bieten z.B. Sprinklersysteme, halbstationäre Schwerschaum-Löschanlagen, Aerosollöscher, Pulverlöscher oder CO2- Löschanlagen an.
Klimaanlage: Um eine präzise Temperierung zu erzielen, bietet Ihnen DENIOS modulare Lösungen mit entsprechender Kühl- und Klimatechnik an. Darstellung hier eines Innengerätes. Ex-Ausführung optional lieferbar.
Kabel-/Rohrdurchführungen: Häufig enthalten Regallager Einbauten, die Durchbrüche für z.B. Rohrleitungen benötigen. Hier bieten wir fertige Lösungen, die vor Eindringen von Wasser und Schmutz schützen und sicheren Brandschutz gewährleisten.
Abtrennungen / komplette Trennwände: Damit Sie Ihr Regallager in unterschiedliche Lagerbereiche (auch mit verschiedenen Zugriffsberechtigungen versehen) aufteilen können, bauen wir auf Wunsch Abtrennungen und komplette Trennwände ein.
Säurebeständige Auffangwannen: Zur Lagerung aggressiver Medien wie Säuren und Laugen können Auffangwannen z.B. mit Inlinern aus Polyethylen (wahlweise elektrisch albleitfähig oder nicht ableitfähig) ausgestattet werden.
Rollenbahnen: DENIOS Brandschutzregallager können mit Rollenbahnen ausgestattet werden, um die Arbeitsabläufe zu optimieren.
Lagerebenen: Das Raumangebot im Inneren des Regallagers kann durch weitere Lagerebenen optimal ausgenutzt werden. Besonders wenn kleinere Gebinde gelagert werden müssen, sorgen zusätzliche Lagerebenen für mehr Flexibilität und Kapazität.

Wir beraten Sie gerne!

Sie benötigen ein Regallager mit Brandschutz? Wir stellen Ihnen das Know-how dafür zur Seite! Unsere Ingenieure stellen sich jeder Herausforderung und erarbeiten die bestmögliche Lösung für Ihre Anforderungen. 

Beratung anfordern