Bindemittel


Finden Sie das passende Bindemittel

Produktfinder DENSORB
loslegen

Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl des geeigneten DENSORB Bindemittels? Nutzen Sie unseren praktischen Produktfinder, um das passende Bindemittel für Ihren Bedarf zu ermitteln oder rufen Sie einfach Ihren kompetenten Fachberater bei DENIOS an. Wir beraten Sie gerne.

  • Fachberatung: Tel. 06225-20533
  • Anfragen

Praxis-Ratgeber Bindemittel

DENSORB - Bindemittel

Sie wollen mehr über die Anwendung von Bindemitteln erfahren? Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Produkts? Oder Sie möchten wissen, wie Sie sich im Leckagefall richtig verhalten sollen? Unser Bindemittel-Ratgeber versorgt Sie mit allen wichtigen Infos!

Erfahren Sie alles Wissenswerte zum Einsatz von Bindemitteln – von praktischen Tipps zur täglichen Anwendung bis hin zu Maßnahmen für den Leckagefall.

Der DENIOS Tipp: Sehen Sie sich gleich unser kostenloses Webinar zum "Leckage-Notfall-Plan in 10 Schritten" an!

Zum Ratgeber


Für alle Fälle gerüstet

Gerüstet für den Ernstfall zu sein, bedeutet langfristig auf der sicheren Seite zu sein. Das gilt besonders für den Umgang mit wasser- und umweltgefährdenden Flüssigkeiten wie Ölen oder Chemikalien. Im betrieblichen Alltag geht schnell mal etwas daneben, beim Ab- und Umfüllen, wenn ein Gebinde undicht ist oder auch bei Wartungsarbeiten an Maschinen und Anlagen. Es gilt, auch Kleinstmengen am Eindringen in die Umwelt zu hindern. Mit dem richtigen Bindemittel gelingt dies und man spart noch bares Geld dabei.

Was sind Bindemittel?

Bindemittel nehmen ausgelaufene Flüssigkeiten auf, binden sie in ihrer Struktur und erleichtern somit deren Entsorgung. Klassische Einsatzgebiete sind in der produzierenden Industrie oder auch bei Einsätzen der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes. Wann immer Öle, Chemikalien oder andere Gefahrstoffe in die Umwelt gelangen können, sollten Bindemittel griffbereit in der Nähe sein. Mit DENSORB hat DENIOS ein breit aufgestelltes Sortiment an Bindemitteln zusammengestellt, die all diesen Anwendungen gerecht werden.

DENSOB - Bindevliese für Um- und Abfüllarbeiten

Was für Bindemittel gibt es?

DENSORB Bindemittel gibt es in den Varianten Öl, Universal und Spezial. DENSORB-Öl dient zur Aufnahme von Ölen und anderen Flüssigkeiten auf Kohlenwasserstoffbasis. Wasser wird nicht aufgenommen, wodurch DENSORB ÖL auch für die Anwendung auf oder im Wasser geeignet ist. Alternativ sind Granulate zur Öl-Aufnahme lieferbar. DENSORB Universal eignet sich zur Aufnahme von Kühl- und Lösungsmitteln, Emulsionen und sonstigen nicht aggressiven, flüssigen Chemikalien. Für die Aufnahme von Säuren und Laugen greift man zu DENSORB Spezial. Die Bindevliese nehmen aggressive Chemikalien auf und sind besonders von Vorteil, wenn man nicht sicher ist, welcher Stoff ausgetreten ist.

Woraus bestehen Bindemittel?

Alle DENSORB Bindemittel stehen in der Form von Schlangen, Kissen, Matten und auf der Rolle zur Verfügung. Schlangen eignen sich zur Eindämmung von Flüssigkeiten, Kissen nehmen größere Mengen auf und Rollen stellen eine wirtschaftliche "Dosierung" sicher. DENSORB besteht aus aufnahmestarken Spezialvliesen, die mit einer fusselfreien Schutzschicht überzogen sind. Je nach Ausführung kann das Material das 16-fache an Flüssigkeit aufnehmen.

Wie hilft DENIOS bei der Auswahl?

Die Auswahl des richtigen Bindemittels ist trotz der großen Vielfalt unseres Sortimentes recht einfach. Neben unserem Bindemittel-Ratgeber unterstützt der Finder (s. oben) weiter oben auf dieser Seite bei der Wahl des für Sie besten Bindemittels. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie einfach unsere Fachberater. Für die Industrie haben wir fertig bestückte Notfallsets im Programm, die sofort einsetzbar sind.

Wie sicher ist die Entsorgung?

Chemikalien- und Ölbindemittel selbst stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Allerdings nehmen Bindevliese die Eigenschaften der aufgesaugten Flüssigkeit an. Gebrauchte Chemikalien- und Ölbindemittel sind entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu entsorgen. Maßgeblich ist die aufgesaugte Flüssigkeit. Ein Bindevlies mit Öl muss also gemäß den Vorschriften der Ölentsorgung/ Altölentsorgung behandelt werden. Informationen hierzu erteilen die zuständigen Ämter (Untere Wasserbehörde, Umweltamt).

Was ist bei der Lagerung zu beachten?

Chemikalien- und Ölbindemittel sollten vor einer dauerhaften UV-Einstrahlung geschützt und trocken gelagert werden. Die Temperatur spielt bei der Lagerung kaum eine Rolle, da die Schmelztemperatur bei 170° C liegt. Werden diese Kriterien erfüllt, können Bindevliese dauerhaft gelagert werden.

Bindemittel - Spezialvliese mit fusselfreier Schutzschicht