DENIOS GmbH
Nordstraße 4
5301 Eugendorf

Tel.: 06225/20 533
Fax: 06225/20 533-44
E-Mail:info@denios.at
Internet: www.denios.at

Fahrradständer

(53 Artikel in 178 Ausführungen)

Mit Fahrradständern, Rollerständern und Anlehnbügeln von DENIOS stellen Sie Ihren Kunden, Mitarbeitern und Gästen sichere Parkmöglichkeiten für ihr Fahrrad zur Verfügung. Ob Wandparker, Reihenparker oder Anlehnbügel mit Ladestation für E-Bikes, mit Fahrradparksystemen motivieren Sie, mit dem Fahrrad zu fahren und schaffen eine platzsparende und ökologische Infrastruktur.

Filter
Sortierung
53 von 53 Produkten
Neu
Fahrrad-Anlehnsystem GALAXY, mit Diebstahlsicherung
5 Varianten verfügbar
ab € 297,00 Exkl. MwSt.

Fahrradständer von DENIOS

Betriebliche Vorteile

Der Einsatz von Fahrradständern oder Abstellmöglichkeiten für Roller in Ihrem Unternehmen bietet eine Vielzahl von Vorteilen, sowohl für die Beschäftigten, Ihre Kunden und für den Betrieb selbst:

  • Sicherheit: Durch den Einsatz von Fahrrad- und Rollerständern werden Unfälle, die durch umher liegende Fahrräder und Roller verursacht werden, vermieden. Durch die sichere und zentrale Aufbewahrung von Fahrrädern und Rollern können zudem Fälle von Diebstahl oder Vandalismus vermieden werden.

  • Zufriedenheit: Ihre Mitarbeiter, die mit dem Fahrrad oder Roller zur Arbeit kommen, werden es definitiv schätzen, wenn sichere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder vorhanden sind. Dadurch wird die Loyalität zum Unternehmen gestärkt und eine effektive Mitarbeiterbindung gefördert.

  • Gesundheit: Durch das Bereitstellen von Fahrradständern motivieren Sie Ihre Mitarbeiter aktiv dazu, einen gesünderen Lebensstil zu führen.

  • Platzsparend: Durch den Einsatz von Fahrradständern im Betrieb können diese an einem Ort zentral platzsparend aufgestellt werden.

  • Umweltfreundlich: Jedes Unternehmen, das sich um die gesundheitlichen Belange seiner Belegschaft kümmert und für eine umweltfreundliche Arbeitsumgebung einsetzt, verbessert nicht nur sein Image und seine Stellung als Arbeitgeber, sondern wird auch in seinen Umweltschutzbestrebungen ernst genommen.

  • Einsparend: Angestellte, die per Fahrrad oder Roller zur Arbeit kommen, sparen sich Kosten für Benzin und öffentliche Verkehrsmittel. Auch Sie als Unternehmen können durch die Reduktion von Parkplätzen oder die Förderung von umweltfreundlichen Verkehrsmitteln effektiv Kosten einsparen

Insgesamt bieten fest montierte Fahrradständer eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit, um die Gesundheit, Sicherheit und Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter zu fördern. Außerdem zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen sich nicht scheut, auch Verantwortung für Umweltbelange zu übernehmen.

Welche Arten von Fahrradständern gibt es?

Wir bieten eine Vielzahl von Fahrrad- und Rollerständern an, um den Bedürfnissen unterschiedlicher Anwendungen gerecht zu werden. Hier sind einige Typen von Fahrrad- und Rollerständern, die bei DENIOS erhältlich sind:

  • Fahrradständer aus feuerverzinktem Stahl: Diese Ständer sind aus robustem Stahl gefertigt und bieten eine hohe Stabilität und Diebstahlsicherung für Fahrräder und Roller. Ideal für Anwendungen im Freien.

  • Fahrradständer mit Wandmontage: Diese Ständer können an der Wand montiert werden und eignen sich besonders gut für Anwendungen mit begrenztem Platz oder in geschlossenen Räumen.

  • Fahrradständer für E-Bikes: Diese Ständer sind speziell für die Sicherung und Organisation von E-Bikes konzipiert und bieten auch gesicherte Ladefunktionen für E-Bikes.

  • Fahrradabstellplätze für öffentliche Bereiche: Diese Ständer sind ideal für den Einsatz in öffentlichen Bereichen wie Parks, Schulen und Universitäten und bieten eine robuste und sichere Möglichkeit, Fahrräder abzuschließen und aufzubewahren.

  • Anlehnbügel: Anlehnbügel für Fahrräder sind schlanke Alternativen zu herkömmlichen Fahrradständern, da hier deutlich weniger Platz pro Rad gebraucht wird. Allerdings geht dies zulasten der Ordnung, da die Räder in keinem festen Muster um den Bügel abgestellt werden müssen.

Pflege und Wartung von Fahrradständern

Die Pflege und Wartung von Fahrradständern ist wichtig, um die volle Funktionsfähigkeit und Sicherheit stets zu gewährleisten. Darüber hinaus wird selbstverständlich auch die Lebensdauer Ihrer Anlagen verlängert. Hier sind einige Tipps zur Pflege und Wartung von Fahrrad- und Rollerständern:

  • Regelmäßige Reinigung: Die Anlagen sollten regelmäßig gereinigt werden, um Schmutzablagerungen und Schmiere zu entfernen. Eine einfache Reinigung mit einem feuchten Tuch und mildem Reinigungsmittel sollte ausreichen.

  • Kontrolle auf Beschädigungen: Es ist wichtig, die Fahrradständer regelmäßig auf Beschädigungen zu überprüfen, wie z.B. Risse oder Abplatzungen, die die Stabilität und Sicherheit des Ständers beeinträchtigen können.

  • Schmierung der beweglichen Teile: Falls die Fahrradständer bewegliche Teile haben, sollten diese regelmäßig geschmiert werden, um eine reibungslose Funktion sicherzustellen.

  • Inspektion der Verankerung: Wenn der Fahrradständer im Boden angebracht ist, sollte die Verankerung regelmäßig auf ihre Stabilität und Integrität überprüft werden.

  • Austausch von beschädigten Teilen: Wenn der Fahrradständer beschädigt ist oder Teile fehlen, sollten diese schnellstmöglich ausgetauscht werden, um die Sicherheit des Ständers weiterhin zu gewährleisten.

Durch regelmäßige Pflege und Wartung kann die Funktionsfähigkeit und Sicherheit von Fahrradständern im eigenen Betrieb gewährleistet werden. Dadurch können Unfälle vermieden und die Lebensdauer der Anlagen verlängert werden.

Wissen zum Thema

Lade...
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Wir beraten Sie gerne!

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Formular aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Mo – Do: 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 16:00 Uhr