DENIOS GmbH
Nordstraße 4
5301 Eugendorf

Tel.: 06225/20 533
Fax: 06225/20 533-44
E-Mail:info@denios.at
Internet: www.denios.at

IBC

(71 Artikel)

Die Intermediate Bulk Container (kurz: IBC) haben sich längst zum industriellen Standard bei der Lagerung flüssiger Substanzen etabliert. DENIOS bietet die gängigen Volumenkapazitäten von 600 bis 1.000 Liter in verschiedenen Ausführungen an. Dazu bietet sich eine Palette aus Kunststoff, Stahl oder Holz sowie ein Stahlrahmen an.

Filter
71 von 71 Produkten
Vielseitig. Sicher. Wirtschaftlich.

Gefahrstoffdepots für jeden Bedarf

Die Gefahrstoffdepots von DENIOS sind wahre Multitalente. Ob aus Kunststoff oder Stahl, ob draußen oder drinnen – sie sind die platzsparende Lösung, um Gefahrstoffe in kleineren Mengen kompakt, flexibel und sicher zu lagern.

Wissen zu IBCs

Produktwelt

Hygiene-Profis setzen auf Edelstahl

Ob in der Pharma-, Lebensmittel- oder Getränketechnik: Überall, wo hohe Hygienestandards herrschen, haben sich Arten von nicht-rostendem Stahl in der täglichen Anwendung bewährt. Als wahres Multitalent erfüllt Edelstahl alle wichtigen Anforderungen an Hygiene und Funktionalität. Das umfangreiche DENIOS Sortiment hat in Sachen Edelstahl einiges zu bieten. Hier finden Sie unsere Topseller!

Weiterlesen
Artikel

Große Gebinde kompakt gelagert

Wenn die zu lagernden Mengen in nur wenigen 200-Liter Standardfässern oder IBC mit 1.000 Liter Volumen bevorratet werden, ist ein Gefahrstoffschrank nicht mehr ausreichend. Ein Großlager ist hingegen überdimensioniert und kostspielig. Für diese Fälle haben wir eine wirtschaftliche Lösung entwickelt, mit der kleine Mengen großer Gebinde platzsparend und sicher untergebracht werden können: Unsere Gefahrstoffdepots.

Weiterlesen
FAQ

Fasskunde: Alles rund um das Thema Fass

Vermeiden Sie Risiken und sorgen Sie für sichere Arbeitsbedingungen „rund um das Fass“. In unseren FAQ geben wir Ihnen nützliche Tipps zur Lagerung und zum Handling von Gefahrstoffen in Fässern.

Weiterlesen
Produktwelt

Lösungen für gefährliche Abfälle

Egal ob vorübergehende Sammlung am Arbeitsplatz, Zwischenlagerung auf dem Betriebsgelände oder gesetzeskonformer Transport – im DENIOS Sortiment finden Sie die passenden Produkte für flüssige, feste und pastöse Abfallstoffe sowie für Spezialanwendungen wie die Lagerung von Altbatterien oder beschädigten Lithium-Energiespeichern.

Weiterlesen

IBC Container von DENIOS

Kurz erklärt: Der Intermediate Bulk Container

Sie sind aus dem Landschaftsbild von produzierenden Unternehmen kaum wegzudenken. Intermediate Bulk Container oder kurz: IBC. Wenn es um den Transport von flüssigen und rieselfähigen Stoffen geht, haben sich IBC längst als Industriestandard etabliert. In den meisten Fällen besteht der IBC aus Kunststoff, steht auf einer Palette und ist von einem Metallrohrrahmen eingefasst. Dieser bietet zusätzlichen Schutz des Lagergutes. Handelsüblich sind Fassungsvermögen von 500 bis 3.000 Litern, am meisten verbreitet ist jedoch die Variante mit 1.000 Litern Volumen. Durch die kubische Form kann der Lagerraum ökonomischer genutzt werden, als dies bei Fässern der Fall ist.

IBC Container

Beim Transport von Gefahrgütern müssen deren Verpackungen, dazu zählen IBC, sicher genug sein, um den Belastungen normaler Beförderungsbedingungen standzuhalten. Dank der stabilen Konstruktion sind IBC ideal für die Verwendung beim Transport von Gefahrgütern. Sie eignen sich für flüssige Güter der Verpackungsgruppen II und III, für entzündbare Flüssigkeiten gemäß der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und als Sammel- und Entnahmebehälter.

Welche Arten von IBCs gibt es?

DENIOS bietet verschiedene IBCs an, die auf diverse Ansprüche abgestimmt sind. Die IBCs gibt es in den folgenden Ausführungen:

IBC in der Lebensmittelindustrie

Fruchtsäfte, Öle, Fette, Aromen oder Zusätze: Auch im Lebensmittelbereich kommen IBC zum Einsatz. In diesem Bereich gelten höchste Ansprüche an die Hygiene. Vorwiegend sind die Container dann aus Edelstahl gefertigt. Im Lebensmittelbereich wird der Inhalt von Lagergebinden besonders häufig gewechselt, getauscht oder produktionstechnisch umgeschlagen. Durch Bauart und Werkstoff eignen sich IBC besonders gut für diese Aufgaben. Auch wenn der Pflegeaufwand nicht gering ist, lässt sich Edelstahl beinahe rückstandslos reinigen. Aus diesem Grund sind IBC im Lebensmittelbereich in den meisten Fällen aus Edelstahl.

Unabhängig vom Werkstoff ist es gerade bei Lebensmitteln häufig notwendig, Zusätze, Öle oder Fette auf einem konstanten Temperaturniveau vorzuhalten. Produktionsprozesse sind nicht selten hiervon abhängig. DENIOS Thermotechnik bietet hierfür die richtigen Lösungen im Kleinen wie im Großen.

Das richtige Zubehör für den IBC

Bei der täglichen Arbeit mit IBC unterstützen vielfältige Hilfsmittel und professionelles Zubehör. IBC-Öffner, Trichter oder Pumpen erleichtern die täglichen Handgriffe. Wenn der IBC-Inhalt regelmäßig gemischt und gefördert werden muss, so zum Beispiel bei Emulsionen oder Suspensionen, kommen Misch- und Rührwerke zum Einsatz. Diese werden direkt in der Öffnung des IBC fixiert und vereinen je nach Modell Rührwerk und IBC-Pumpe. Zu beachten ist auch bei den Rührwerken, dass diese auf das Medium, also den Inhalt des Intermediate Bulk Containers, abgestimmt sein sollte, um optimale Arbeitsergebnisse zu erzielen. Auch Ex-Versionen sind verfügbar. Somit steht dem Einsatz in sensiblen Arbeitsbereichen nichts im Wege.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.