DENIOS GmbH
Nordstraße 4
5301 Eugendorf

Tel.: 06225/20 533
Fax: 06225/20 533-44
E-Mail:info@denios.at
Internet: www.denios.at

Absperrsysteme und Verriegelungssysteme

(51 Artikel)

Absperrsysteme und Verriegelungssysteme schützen Handräder, Ventile oder Schutzschalter vor unbefugtem Zugriff oder ungewollter Bedienung. Das DENIOS Programm umfasst ausgesuchte Artikel in hoher Qualität.

Filter
51 von 51 Produkten
Alles aus einer Hand!
Service & Wartung

Wir verstehen uns als Ihr „rundum sorglos Partner“ und nehmen diese Aufgabe ernst: So können Sie sich voll und ganz auf Ihr Business konzentrieren.

Wissen zum Thema

Ratgeber

Lithium-Ionen-Akkus - Funktionsweise, Gefahren, Lagerung und Transport

Lithium-Ionen-Akkus sind allgegenwärtig – sie liefern Strom für Smartphones, PCs, Akkuschrauber, Mähroboter, E-Bikes und Autos. Lithium-Batterien speichern dabei zum Teil enorme Energiemengen in kleinem Raum. In diesem Beitrag finden Sie alles, was man zum Thema Lithium-Ionen-Akkus wissen sollten.

Weiterlesen
Interview

Brandschutzsystem mit Schiebetoren ist 120 Minuten feuerbeständig

Nach eineinhalb-jähriger Projektlaufzeit hat DENIOS als weltweit erster Hersteller einen Brandschutztest über 120 Minuten für ein Brandschutzlager mit Schiebetor nach europäischer Brandschutznorm EN 13501 bestanden. GIT SICHERHEIT befragte Carsten Heumann, Technical Supervisor Sales bei DENIOS, zu den Einzelheiten.

Weiterlesen
Artikel

Von der Idee zum Produkt: So entsteht eine Auffangwanne auf Kunststoff

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen bei DENIOS! Wir zeigen Ihnen, wie Auffangwannen aus Kunststoff bei uns entstehen: Von der ersten Idee unserer Innovationsabteilung über das Zulassungs-Verfahren bis hin zum fertigen Serienprodukt, hergestellt in der hauseigenen Rotation.

Weiterlesen
FAQ

Gefährdungsbeurteilung für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

Wer mit Gefahrstoffen umgeht, sie verwendet oder auch "nur" lagert, kommt um sie nicht herum: Die Gefährdungsbeurteilung. Seit 25 Jahren ist sie das zentrale Element im betrieblichen Arbeitsschutz. In unserem FAQ haben wir Ihnen die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema "Gefährdungsbeurteilung für Gefahrstoffe" zusammengestellt.

Weiterlesen

Absperrsysteme und Verriegelungssysteme von DENIOS

Wie funktioniert eine Ventilabsperrung?

Absperr- und Verriegelungssysteme verhindern den unbefugten Zugriff auf Ventile und Schalter. Sie lassen sich mit wenigen Handgriffen an das Ventil anbringen und wieder entfernen. Das Verriegelungssystem dient dabei gleichzeitig als optische Warnung. Zusätzlich kann ein Warnschild an das Verriegelungssystem angebracht werden. Absperrsysteme sollten immer dann eingesetzt werden, wenn die Zufuhr oder Unterbrechung der Zufuhr gefährliche Konsequenzen für die anderen Mitarbeiter haben kann. Dies ist beispielsweise bei Wartungen oder defekten Maschinen der Fall. Es gibt je nach Einsatzort mehrere Möglichkeiten die Betätigung des Ventils auszuschließen. Absperrungen für Handräder legen sich um das Rad und verhindern so, dass es auf- oder zugedreht werden kann. Steckverbindungen werden nach einem ähnlichen Prinzip umschlossen und können anschließend nicht mehr eingesteckt werden. Mit einem Mehrfach-Schließbügel kann das Ventil mit mehreren Schlössern gesichert werden. Dies bietet sich beispielsweise an, wenn zwei oder mehrere Personen nur zusammen bestimmte Handgriffe tätigen sollen.

Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb
Anfragen
*Pflichtfeld

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung .

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.