DENIOS GmbH
Nordstraße 4
5301 Eugendorf

Tel.: 06225/20 533
Fax: 06225/20 533-44
E-Mail:info@denios.at
Internet: www.denios.at

Sicher vernetzt.
Condition Monitoring für Gefahrstofflager.

Unser Anspruch ist es, Ihr Gefahrstofflager ganz nach Ihren Bedürfnissen zu optimieren – und das auf dem neuesten Stand der Automatisierungstechnik. Mit DENIOS connect bringen wir die Gefahrstofflagerung ins digitale Zeitalter.

Egal, ob Sie auf Ihrem Betriebsgelände unterwegs sind oder im Bereitschaftsdienst: Digital vernetzte Sensoren von DENIOS connect überwachen permanent den Zustand Ihres Gefahrstofflagers. Kommt es zu einer Störung, dann meldet sich DENIOS connect mit einem Alarm bei Ihnen – in Echtzeit als SMS oder E-Mail auf Ihrem Smartphone, Tablet bzw. Desktop-PC. Sie können sofort Maßnahmen ergreifen und sparen wertvolle Zeit und Folgekosten.

Vorteile von DENIOS connect für Gefahrstofflager.

Schnelle
Reaktionszeiten

Benachrichtigungen werden in Echtzeit versendet, per E-Mail und/oder SMS auf Smartphone, Tablet bzw. Desktop-PC.

Konfigurierbares
Notfallmanagement

Gezielte Handlungsanweisungen machen Sofortmaßnahmen effektiver.

Vermeidung
von Ausfällen

Frühzeitige Erkennung von Risiken, die zu einer Störung bzw. einem Ausfall führen können.

Unterstützung
Ihrer Betreiberaufgaben

Zur lückenlosen Dokumentation können PDF Reports einfach exportiert werden.

Monitoring von
bis zu 16 Parametern

Sichere Überwachung von wichtigen Parametern mit individueller Alarmkonfiguration.

Condition Monitoring mit DENIOS connect.

Mit DENIOS connect haben Sie als Betreiber eines Gefahrstofflagers alle wichtigen Messgrößen für das Condition Monitoring im Blick. Direkt über die Web-Applikation – jederzeit, überall und immer aktuell. Darüber hinaus lassen sich auch ganz einfach Alarme und Benachrichtigungen per SMS und/ oder E-Mail konfigurieren.

Mit DENIOS connect können Sie auf Störungen und Schadensereignisse in Echtzeit reagieren und damit den Betrieb sicher aufrechterhalten. Das effektive Condition Monitoring der relevanten Betriebsparameter sorgt für eine optimale Schadensverhinderung und im Falle einer Störung für schnelle Reaktionszeiten. Gezieltes Notfallmanagement kann dank DENIOS connect konsequent verwirklicht werden. Auf diese Weise werden Sie effektiv bei der Erfüllung Ihrer Betreiberpflichten für die gesetzeskonforme Gefahrstofflagerung unterstützt.

Vernetzte Sensorik für mehr Sicherheit.

Die Steuerungstechnik von DENIOS connect wurde auf die Gefahrstofflager von DENIOS optimal abgestimmt. Modernste Sensorik erfasst und verarbeitet aktuelle Betriebsparameter und gleicht Ist-Messwerte mit Soll-Werten ab. Kommt es zu Abweichungen, zu einer Leckage oder zu einem Brand, wird automatisch via Narrowband IoT ein Alarm in Echtzeit übertragen. Als E-Mail oder SMS, auf Ihr Handy, Tablet oder Ihren Desktop-PC – wo immer Sie auch sind. Alle Sensoren sowie wichtige Informationen sind per Web-Applikation jederzeit zentral einsehbar und konfigurierbar.

Temperaturüberwachung

Temperatursensoren zeigen an, ob die Innentemperatur zu niedrig bzw. zu hoch für das Lagergut bzw. die Anwendung ist. Werden Temperaturgrenzen für einen bestimmten Gefahrstoff über- bzw. unterschritten, könnte dies auch negative Auswirkungen auf die Substanz selbst haben. Dank der Temperaturüberwachung können zum Beispiel Zersetzungen vermieden werden. Auch die Umgebungstemperatur des Gefahrstofflagers wird registriert. Zudem wird die Funktionsweise der Klimaanlage und der Heizung zu jeder Zeit überwacht. So wird verhindert, dass feuchte Luft und/oder ätzende Gase zu Korrosion führen.

Leckage-Management

Ausgelaufene Gefahrstoffe werden vom Leckage-Detektor zuverlässig erkannt und gemeldet, bevor ein größerer Schaden entsteht. So wird z.B. verhindert, dass sich aufgrund der ausgetretenen Flüssigkeit in Kombination mit Sauerstoff eine explosionsfähige Atmosphäre bildet. Statt einem fest verbauten Leckage-Sensor können Sie auch einfach den SpillGuard® connect verwendet.

Wartungserinnerung

Lassen Sie sich automatisch benachrichtigen – 8 Wochen und 4 Wochen vor der fälligen Jahreswartung. So verpassen Sie keinen Termin, gewährleisten nachhaltig die Funktionalität Ihres Systems und erfüllen Ihre Betreiberpflichten.

Gassensor

Je nachdem, ob die Gas-Konzentration im Gefahrstofflager leicht oder deutlich steigt, wird von DENIOS connect Alarm ausgelöst – noch weit bevor die untere Explosionsgrenze überhaupt erreicht wird. Der Vor-Alarm wird aktiviert z.B. bei 10 % der Konzentrationsmenge der unteren Explosionsgrenze. Der Haupt-Alarm kann beispielsweise bei 20 % der Konzentrationsmenge von der unteren Explosionsgrenze gestartet werden.

Lüftungsüberwachung

Luftstromwächter (Druckwächter) in explosionsgeschützter Ausführung werden zur Überwachung der technischen Lüftung im brandgeschützten Gefahrstofflager eingesetzt. So wird gewährleistet, dass es nicht zur Entstehung einer explosionsfähigen Atmosphäre kommt und der definierte Luftwechsel eingehalten wird.

Türkontaktschalter

Ein konfigurierbares Zeitintervall für die maximale Öffnungszeit der Tür sorgt dafür, dass die Temperatur konstant bleibt und die Klimaanlage effizient arbeiten kann. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass der optimale Brandschutz schnellstmöglich wieder hergestellt wird und äußere Temperatureinflüsse gering gehalten werden.

i

Alarmierung vor Ort: Unabhängig von der cloudbasierten Web-Applikation DENIOS connect, die das Condition Monitoring Ihres Gefahrstofflagers rund um die Uhr ermöglicht, werden Sie auch über Anzeigeelemente an Ihrem Gefahrstofflager vor Ort hingewiesen, sobald eine Störung vorliegt. Damit sind Sie umfassend gewarnt. Eine Alarmfunktion vor Ort kann optisch durch Warnleuchten und / oder akustisch durch Sirenen realisiert werden.

Alle Benachrichtigungen im Überblick.

Benachrichtigung Sensor Klassifizierung*
Brand Brandmelder Alarm (kritisch)
Gas-Voralarm (10 % UE) Gassensor Warnung
Gas-Hauptalarm (20 % UE) Gassensor Alarm (kritisch)
Störmeldung Gassensor Gassensor Warnung
Leckage Leckagesensor / SpillGuard® connect Alarm (kritisch)
Temperatur zu hoch Temperatursensoren Warnung
Temperatur zu niedrig Temperatursensoren Warnung
Störmeldung Technische Lüftung 1 Technische Lüftung 1 Warnung
Störmeldung Technische Lüftung 2 Technische Lüftung 2 Warnung
Störmeldung Klimaanlage Klimaanlage Warnung
Störmeldung Heizung Heizung Warnung
Zeitlimit Türöffnung - konfigurierbar in Minuten (z.B. 10 min) Türkontaktschalter Warnung
Zeitfenster Türöffnung - konfigurierbar als Zeitintervall (z.B. 22 - 6 Uhr) Türkontaktschalter Warnung
Heartbeat (online / offline) Datenlogger/ cloudbasierte Web-Applikation Warnung
Wartung in 8 Wochen Rechnerisch, 12 Monate ab Inbetriebnahme Info
Wartung in 4 Wochen Rechnerisch, 12 Monate ab Inbetriebnahme Info

*Alarme können als SMS und / oder E-Mail versendet werden. Bei Warnungen und Informationen können Sie sich per E-Mail benachrichtigen lassen.

Einrichtung von DENIOS connect für Gefahrstofflager – wir kümmern uns darum.

Als Hersteller und Entwickler kennen wir die besonderen technologischen und gesetzlichen Anforderungen eines Gefahrstofflagers bis ins kleinste Detail. Ob Automatisierungstechnik oder industrielle Messtechnik: Wir sind mit unserem Know-how für Sie da und beraten Sie zu Ihren individuellen Möglichkeiten mit dem Condition Monitoring von DENIOS connect. Natürlich sorgt unser Service Team auch für eine optimale Installation des neuen Systems.

Für eine kostenlose Fachberatung rufen Sie uns gerne an: 06225-20533
Mo – Do: 8:00 – 17:00 Uhr | Fr 8:00 – 16:00 Uhr

Oder Sie schreiben uns Ihr Anliegen einfach über unser Kontaktformular.

Weitere interessante Informationen zu DENIOS connect.

DENIOS connect Web-Applikation

Hier erhalten Sie den perfekten Überblick über alle installierten Geräte und Signalmelder, Konfigurationen können einfach online durchgeführt werden.

Entdecken

DENIOS connect Technologie

Für die Datenübertragung wird NarrowBand IoT genutzt, eine sichere und effiziente Mobilfunk-Netztechnologie für Anwendungen wie DENIOS connect.

Entdecken

SpillGuard® connect

Das innovative System wurde speziell entwickelt für das sichere und einfache Leckage-Management von Auffangwannen.

Entdecken
Menü
Anmelden
Ihr WarenkorbZum Warenkorb hinzugefügt
Zum Warenkorb